schnellmannshausen.de

Schnellmannshausen unterm Heldrastein

-- Werbung --

Am 22.03.2013 wurde im Thüringer Landesverwaltungsamt als zuständige Behörde die Plangenehmigung für die Straßen- baumaßnahme B 250 Neubau Radweg Schnellmannshausen - Creuzburg (Wartburgkreis) ausgefertigt. Was bedeutet dies nun konkret für uns? Hinter der amtlichen Bezeichnung verbirgt sich das Teilstück des Radwegs von Schnellmannshausen nach Volteroda. Mit der Plangenehmigung wurde nun das wichtige Baurecht geschaffen. 





Berlin – Schnellmannshausen – Magdeburg

Jeder Leser fragt sich bei dieser Überschrift, was hat Schnellmannshausen mit der Hauptstadt Deutschlands und einer weiteren Großstadt zu tun?

Nun – so viel – das der ökumenische Verein „Andere Zeiten e.V.“ aus Hamburg diese 3 Orte für ihren diesjährigen Missionspreis auserwählt hat. Die Jury des Vereins kürte das Projekt „Cross Roads“ des Evangelischen Kirchenkreises Berlin Mitte mit dem 1. Preis. Den 2. Missionspreis erhielt unser Projekt „Gemeindehaus Alte Schule“ in unserer evangelischen Kirchengemeinde Schnellmannshausen. Die Magdeburger Kunstgottesdienste „andernorts“ gewannen den 3. Preis.

Die Feuerwehr Treffurt wurde am Samstag Abend 17:00 Uhr zum Hochwassereinsatz nach Magdeburg alarmiert. 

7 Kameraden von der Feuerwehr Treffurt und Schnellmannshausen sind mit einem Fahrzeug auf dem Weg nach Magdeburg um den Hochwassereinsatz zu unterstützen. Wie lange der Einsatz dauern wird, ist noch nicht bekannt.

Es ist schon sehr viel Wasser die Werra hinab geflossen, als der Wartburgkreis in der Presse sein Radwegekonzept für den nördlichen Wart- burgkreis verkündete und das Radfahren auf direktem Radweg von Schnellmannshausen nach Volteroda bzw. dann weiter bis zur „Alten Heeresstraße“ zwischen Ifta und Creuzburg möglich sein wird. 

Am 09. Juni 2013 um 17 Uhr startete das Benefizkonzert der Musikschule Eisenach in der Michaeliskirche Schnellmannshausen. Das Konzert ist entstanden auf Anregung einer Konfirmandin, die selbst dort Akordeon lernt. Sie wollte das Konzert in die Heimatkirche bringen, damit der Erlös der „Alten Schule“ zugute kommt.

Seite 3 von 4

Newsarchiv

über Schnellmannshausen

Schnellmannshausen, liegt am Fuße des Heldrasteines (503m üNN). Dieser Berg gilt als einer der schönsten Aussichtspunkte in Thüringen und man kann von dort bis zum Thüringer Wald, zur Rhön, zum Meißner und ins Eichsfeld sehen. Volteroda, Hattengehau und Schrapfendorf sind Ortsteile von Schnellmannshausen.

schnelli neu

Daten

  • Bundesland: Thüringen
  • Einwohnerzahl: ca. 950
  • Fläche: 9,45 km²
  • PLZ: 99830
  • Vorwahl: 036926
  • Verwaltung: Stadt Treffurt
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok