schnellmannshausen.de

Schnellmannshausen unterm Heldrastein

-- Werbung --
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Auf Initiative des Bürgervereins Treffurt "Bürger für Bürger Treffurter Bürgerverein 2011" (bfb.treffurt,de) und auf Nachfrage beim Breitbandkompetenzzentrum Thüringen, wird aktuell geprüft, ob eine Verbesserung der Breitbandversorgung in Treffurt, vor allem in den Stadtteilen möglich ist. 

In Schnellmannshausen ist aktuell nur "DSL Ligth" mit Verbindungsgeschwindigkeiten bis zu 386kbit/s möglich. Wünschenswert wäre eine Anbindung ans Breitbandnetz mit bis zu 50.000 kbit/s. Zur Erfassung des aktuellen Stands und des Bedarfs ist es wichtig das möglichts alle Bürger das Formular ausfüllen und an die Stadt Treffurt senden (Post, Fax, email)


Im ersten Schritt soll mit dieser Umfrage festgestellt werden, ob überhaupt der Bedarf einer Verbesserung der Breitbandversorgung besteht. Diese Umfrage ist eine wesentliche Voraussetzung, um die Versorgung mit Breitband im ländlichen Raum zu verbessern.

Außerdem plant der Bürgerverein Treffurt eine Informationsveranstaltung im Januar 2014 zu diesem Thema in Schnellmannshausen (der genaue Termin wird noch bekannt gegeben).

Weitere Infos zum Ausfüllen des Formulares gibt es im Online-Forum des Bürgervereins. 

Hier die Amtliche Bekanntmachung der Stadt Treffurt:

Im Rahmen der Förderung der Breitbandversorgung im ländlichen Raum führt die Stadt Treffurt eine Umfrage zur Erfassung der Internetversorgung im gesamten Stadtgebiet der Stadt Treffurt einschließlich der Stadt- und Ortsteile durch. Die Umfrage ist eine wesentliche Grundvoraussetzung, um die Versorgung mit Breitband im ländlichen Raum zu verbessern. Die hierzu benötigten Umfragebögen finden Sie im „Werratal Boten“ abgedruckt zum Ausschneiden bzw. auf der Homepage der Stadt Treffurt unter www.treffurt.de zum Downloaden.

Direkt zum Downloadportal der Stadt Treffurt: www.download.treffurt.de

Newsarchiv

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok